Aktiv werden - wieso?

Als Helvetas Freiwillige oder Freiwilliger leistest du wichtige Bewusstseinsarbeit in der Schweiz und beteiligst dich in lokalem oder regionalem Rahmen an der Beschaffung der notwendigen Mittel zur Erreichung unserer Ziele. Du bekommst Einblick in eine Schweizer NGO und kannst einem sinnvollen Engagement nachgehen.

Aufklärungsarbeit

Mit Sensibilisierungs- und Informationsanlässen klärst du über die Gründe für das Ungleichgewicht zwischen Nord und Süd auf und berichtest über die Tätigkeiten von Helvetas. Damit hilfst du, Vorurteile abzubauen und Brücken zwischen verschiedenen Ländern und Kulturen zu schlagen.

Helvetas setzt für die Erfüllung ihrer Aufgaben nicht nur auf Geld-, sondern auch auf Zeit- und Ideenspenden. Wir gehen davon aus, dass Freiwillige wichtige Aufgaben für Helvetas übernehmen können und das Kernstück einer starken Basis bilden. Die Zusammenarbeit zwischen der Geschäftsstelle und den Freiwilligen sollte für beide Seiten sowie für die Gesellschaft einen Gewinn darstellen:
 
  • Bei gleichen Kosten wird die Wirkung von Helvetas erhöht, und die eingesparten Ressourcen können für andere Ziele, u.a. in den Projekten, eingesetzt werden. Das Fachwissen der Freiwilligen und ihre Erfahrung und Unterstützung helfen uns, mehr zu erreichen.
  • Die Arbeit für Helvetas bietet ein sinnvolles Engagement. Die Freiwilligen erhalten zudem Einblick in eine grosse Schweizer NGO, können ihr Netzwerk erweitern und erwerben wertvolle Projekterfahrung. Unseren Freiwilligen und unentgeltlichen Mitarbeitenden gebührt unsere grosse Wertschätzung. Wir achten unsere aktiv engagierten Mitglieder mit folgenden guten Rahmenbedingungen:

    · einer internen Ansprechperson

    · einem gesicherten Informationsfluss

    · einer Spesenentschädigung

    · einem Versicherungsschutz während des Einsatzes

    · einem jährlichen herzlichen Dankeschön

    · dem Dossier "Freiwillig engagiert" – Nachweis für Freiwilligenarbeit www.dossier-freiwillig-engagiert.ch.

    Die professionelle Arbeit mit dem Dossier "Freiwillig engagiert" sorgt für einen reellen Mehrwert in der Lern- und Arbeitsbiografie unserer Freiwilligen und kommt auch Helvetas zugute. Mit der Reflexion der Einsätze wird mögliches Entwicklungspotential offensichtlich, was zu einer Qualitätssteigerung in der Freiwilligenarbeit führt. Die Einsätze in unserer Organisation werden als positiv wahrgenommen. Durch das Dossier "Frewillig engagiert" anerkennen wir die wertvolle Leistung unserer freiwillig unentgeltlichen Mitarbeitenden und machen diese wichtige Ressource sichtbar.
     
  • Mit ihrer Freiwilligenarbeit leistet Helvetas einen wertvollen Beitrag im Rahmen der politischen und gesellschaftlichen Informationsarbeit. Durch die vielseitigen Aktivitäten der Freiwilligen wird die Bevölkerung für wichtige Themen sensibilisiert. Diese Bewusstseinsbildung stellt den ersten Schritt zu einer positiven Veränderung dar.
image description Vieles, was für uns in der Schweiz selbstverständlich ist, ist in anderen Ländern nicht vorhanden. Während meines Einsatzes in Afrika habe ich selber erfahren, welche Gesundheitsrisiken infolge keiner oder schlechter sanitärer Anlagen entstehen können. Darum finde  ich es wichtig, bei uns auf dieses Thema aufmerksam zu machen und die Arbeit von Helvetas als engagierte Freiwillige zu unterstützen. image description Andrea Viczian