Bleiben Sie auf dem Laufenden zu unseren Aktionen, Anlässen und tollen Angeboten aus dem Fairshop.

Manneken Pis

Ein nackter Junge pinkelt in den Stadt-Brunnen. Ein Buben-Streich? Eine Sehenswürdigkeit? Ein Witz? Nein. Mit dieser Aktion machst du darauf aufmerksam, dass noch immer 2,5 Milliarden Menschen ihr Geschäft draussen verrichten müssen, weil sie kein WC haben. Über Urin und Kot gelangen Krankheitserreger ins Trinkwasser. Jedes Jahr sterben über 500'000 Kinder in Entwicklungsländern an den Folgen schlechter Hygiene.

Willst du die Aktion durchführen?

Vielleicht möchtest du in deiner Schule, deinem Dorf oder deiner Stadt eine eigene Manneken-Pis-Aktion1 durchführen? Alles, was du brauchst, um die Schweizer Bevölkerung auf das globale Toiletten-Problem aufmerksam zu machen, ist ein Männchen aus Plastik, welches mit Schnur oder Draht an einem geeigneten Brunnen befestigt wird. Den Plastik-Jungen sowie eine Tafel mit Informationen zu diesem Problem kannst du bei uns in Zürich abholen oder wir bringen es vorbei. Flyer kannst du hier downloaden und selber ausdrucken oder ebenfalls bei uns bestellen.

Kennst du einen Brunnen, an dem viele Passanten vorbeikommen? Der eine Säule und ein waagrechtes Rohr hat, aus dem das Wasser fliesst? Dann hast du genau den richtigen Ort für diese Aktion gefunden! Kannst du eine oder mehrere Personen mobilisieren, die dich beim Aufstellen der Aktion, beim Verteilen von Flyern und beim Informieren der Passanten unterstützen? Dann gib uns Bescheid und wir helfen dir gerne, die Aktion zu organisieren. Die Aktion ist nicht aufwändig und zeitlich flexibel.

Was du brauchst und was Helvetas zur Verfügung stellt:

Von dir:
  • Draht, Schnur
  • Schere, Ahle
  • Japan- oder Teppichmesser
Von Helvetas:
  • Manneken-Pis-Jungen aus Plastik
  • grosse Tafeln zum Aufhängen
  • Flyer (unten siehst du einen Beispielflyer falls du die Aktion durchführen möchtest kannst du dich bei Angelika Koprio melden und den aktuellen Flyer bestellen)
  • Infomaterial

Das Manneken Pis(st) am Welttoilettentag 2014

An folgenden Orten haben Helvetas Regionalgruppen die Aktion am 19. November durchgeführt:

Chur, St. Gallen, Frauenfeld, Winterthur, Lenzburg, Zürich, Luzern, Olten, Bern, Basel,, Biel, Genf, Fribourg, Thun und Erlenbach

Auf eine Katastrophe aufmerksam machen

Wir möchten auf das weltweite Problem der sanitären Grundversorgung hinweisen: Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung haben keinen Zugang dazu. Ihnen fehlt, was für uns selbstverständlich ist: ein WC. Sie müssen ihr Geschäft öffentlich und unter Bedingungen verrichten, die ihre Gesundheit gefährden und eines Menschen unwürdig sind. Das Problem der sanitären Grundversorgung berührt eine Tabuzone, auch bei uns. Angesichts der dramatischen Folgen bedarf die Katastrophe unserer Aufmerksamkeit.

Manneken Pis in Brüssel

1Das Manneken Pis, was so viel heisst wie "wasserlassendes Männchen", ist die Brunnenfigur eines pinkelnden Jungen. Die Bronzestatue wurde 1619 vom Brüsseler Bildhauer Hieronimus Duquesnoy geschaffen und ist eines der Wahrzeichen der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Kontaktperson

  • Angelika Koprio

    Teamleiterin Events & Bildung
    Aktionen und Freiwilligenarbeit
    T 044 368 65 01

Verpasse keine Mitmachaktion, abonniere unsere E-News!