Bleiben Sie auf dem Laufenden zu unseren Aktionen, Anlässen und tollen Angeboten aus dem Fairshop.

und gewinnen Sie einen von fünf Globetrotter-Reisegutscheinen im Wert von Fr. 100.--

Voluntourismus-Reisen - mehr als Ferien

Mehr als Ferien: Helvetas und Globotrek verbinden freiwilliges Engagement mit nachhaltigen Erlebnisferien. Diese Kombination macht Sinn, denn freiwilliges Engagement kann, soll und darf Spass machen.
Mit dem Voluntourist-Einsatz in einem Helvetas-Projekt haben Sie das Privileg, Menschen aus anderen Kulturen und deren Lebensweise kennenzulernen. Gleichzeitig treffen Sie Gleichgesinnte, die wie Sie daran interessiert sind, in die Welt hinauszugehen und sich für bessere Lebensbedingungen einzusetzen.

Entwicklungszusammenarbeit ist kein einseitiges Geben. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ist für Helvetas das Leitmotiv ihres Engagements. Deshalb ist auch Ihr Freiwilligeneinsatz in einem Helvetas-Projekt von gegenseitigem Respekt und der Bereitschaft, voneinander zu lernen, geprägt.

Als "Lohn" für Ihr Engagement sehen Sie hinter die Kulissen der üblichen Tourismusdestinationen, lernen Kultur und Menschen eines fremden Landes kennen und schliessen vielleicht lebenslange Freundschaften.

Gut vorbereitet verreisen

Für unsere Voluntourismus-Reisen findet ein Vorbereitungstreffen statt. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer Reise, zum Aufenthalt bei Ihrer Gastfamilie und zu den Projekten von Helvetas. Das Datum des Vorbereitungstreffens teilen wir Ihnen bei der Bestätigung Ihrer Reise mit.
  • Ein internationaler Freiwilligeneinsatz ist eine einmalige und bereichernde Erfahrung. Was Sie für einen solchen Einsatz mitbringen sollten:

    • Sie bringen Respekt und Einfühlungsvermögen für andere Kulturen und Lebensweisen mit.
    • Sie sind bereit, sich auf einfache lokale Verpflegung einzulassen und Neues zu probieren. 
    • Sie können auf Komfort verzichten und sind mit einer Matratze auf dem Boden zufrieden. 
    • Sie haben Geduld, um in einem Baumwollfeld oder einer Kaffee-Plantage zu arbeiten. 
    • Sie sind gerne mit anderen Menschen zusammen und können sich einer Gruppe anpassen. 
    • Sie sind offen, kommunikativ und bereit, Ihrer Gastfamilie auch von Ihrem Leben und der Schweizer Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft zu erzählen.
  • Als Volunteer helfen Sie mit beim Ernten der Baumwolle, beim Pflücken von Kaffeekirschen und bei weiteren Arbeiten auf dem Feld. Diese Tätigkeiten werden aber nicht Ihren ganzen Aufenthalt bei den Familien ausfüllen.
    Sie fahren vielleicht auch mit der Familie zum nächstgelegenen Markt, versorgen Haustiere, pflegen den Gemüsegarten oder stellen Ihr handwerkliches Geschick bei Ausbesserungsarbeiten am Haus unter Beweis.
    Es bleibt zudem Zeit für einen Besuch der lokalen Schule oder Ausflüge in die Umgebung. Die Möglichkeiten sind vielfältig! 
Volunteer-Reise Zitat
image description Wir sind zurück aus Kirgistan und begeistert von Land und Leuten und dem nachhaltigen Wirken von Helvetas. Ich hoffe, dass noch viele interessierte Menschen in den Genuss dieser Reise kommen. image description R. Büchel, Voluntouristin,
Kirgistan 2011

Voluntourismus-Reisen 2017 mit Globotrek

Buchen Sie direkt bei Globotrek

Partner

Logo

Besuchen Sie unsere Projekte

Laos
Sie wollen in Ihren Ferien nicht arbeiten und doch einmalige Einblicke in die Arbeit von Helvetas bekommen? Mit Globotrek können Sie unsere Projekte besuchen.