Bleiben Sie auf dem Laufenden zu unseren Aktionen, Anlässen und tollen Angeboten aus dem Fairshop.

Helvetas zeigt, wie Familien im Süden aus der Armut finden

Entwicklungszusammenarbeit wirkt. Sie verbessert das Leben benachteiligter Menschen. Helvetas zeigt mit ihrer neuen schweizweiten Kampagne, wie Hilfe zur Selbsthilfe funktioniert und wie sich das Leben der Familien von Generation zu Generation verändert
Zürich, 26.10.2017
Am Beispiel von vier Familien macht Helvetas mit ihrer neuen Kampagne nachvollziehbar, wie die Arbeit der Entwicklungsorganisation wirkt. Vier Familien aus Asien, Afrika und Europa zeigen, wie sie mit wenig Unterstützung und aus eigener Kraft den Schritt aus der Armut schaffen. Kontinuierlich, über Jahre hinweg. So findet von Generation zu Generation echte Veränderung statt.

Die Familie Chakma aus Bangladesch beispielsweise konnte mit Beratung und einem zinslosen Darlehen von Helvetas eine Gärtnerei eröffnen. Der Schritt lag nahe, da bereits Hema Chakmas Mutter Gemüse angebaut hatte. Dank des Einkommens aus der Gärtnerei kann nun Hema Chakmas Tochter Surjaa in der Stadt studieren und dereinst selbst beratend tätig sein.

Auch wenn die Nachrichten oft ein anderes Bild vermitteln, erinnert uns die Geschichte der Familie Chakma daran, dass sich das Leben vieler Menschen in den letzten Jahren verbessert hat und echte Veränderungen zum Positiven stattfinden.

Allein in den letzten 25 Jahren erhielten 2,6 Milliarden Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Kindersterblichkeit hat sich im gleichen Zeitraum halbiert. Helvetas rückt mit ihrer Kampagne diese Erfolge ins Bewusstsein. Sie wurden nicht zuletzt auch dank der Solidarität der Menschen hier in der Schweiz möglich.

Mehr Informationen und Zahlen zum Fortschritt in Entwicklungsländern:
www.helvetas.ch/echteveraenderung
 
Für Rückfragen:
Stefan Stolle, Leiter Marketing und Kommunikation, Geschäftsleitungsmitglied Helvetas,
Tel. 044 368 65 22, 078 676 28 78, stefan.stolle@helvetas.org

Über Helvetas:
Helvetas ist eine politisch und konfessionell unabhängige Schweizer Entwicklungsorganisation. Sie leistet Hilfe zur Selbsthilfe in rund 30 Ländern und erreicht damit echte Veränderungen im Leben benachteiligter Menschen. Das Engagement konzentriert sich auf die Bereiche Wasser, Bildung, wirtschaftliche Entwicklung, Demokratie und Umwelt. www.helvetas.ch

Die Bilder dürfen nur in diesem Kontext und mit Copyrightverweis verwendet werden – oder nach Rücksprache mit Helvetas.


Zum Downloaden der Fotos in hoher Auflösung bitte auf das Bild klicken.