Bleiben Sie auf dem Laufenden zu unseren Aktionen, Anlässen und tollen Angeboten aus dem Fairshop.

Stärkung des Schulsystems dank professioneller Lehrer-Ausbildung in Tansania

Im Nordwesten Tansanias trägt Helvetas zu einer verbesserten Weiterbildung der Lehrkräfte in den Grundschulfächern Englisch, Mathematik und Umweltbildung bei und unterstützt die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien.
Die Einschulungsquote liegt mit 95 Prozent in Tansania deutlich höher als in den umliegenden Ländern, was beweist, dass die Behörden den Wert der Bildung als Grundlage der wirtschaftlichen, politischen und sozialen Entwicklung erkannt haben. Die Weiterbildung der Lehrpersonen jedoch wurde vernachlässigt, was sich in den schlechten Leistungen der Schülerinnen und Schüler vor allem in den Fächern Englisch und Mathematik zeigte. Diese beiden Fächer sind für die Jugendlichen jedoch besonders wichtig, damit sie in Zukunft eine Chance auf dem Arbeitsmarkt erhalten, und müssen daher gezielt verbessert werden. Als weiteres Fach wird neu auch Umweltbildung unterrichtet, um einen verantwortungs-bewussten Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen einzuüben.
Helvetas fördert die Fortbildung der Lehrpersonen in den drei Fächern und verbessert dadurch den Unterricht und die Kernkompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Projektgebiet. Die Umsetzung des Projekts, die im Jahr 2003 in zwei Regionen im Nordwesten des Landes ihren Anfang nahm, wurde 2013 das Projekt auf die Region Kilimanjaro ausgedehnt.

Ein partizipativer Unterricht auf der Grundlage von zeitgemässen Unterrichtsmaterialien erhöht die Unterrichtsqualität in den üblicherweise sehr grossen Schulklassen mit 80 bis 150 Lernenden. Helvetas arbeitet eng mit den lokalen und regionalen Behörden zusammen und wird das Projekt zu gegebener Zeit vollumfänglich den lokalen Verantwortlichen übertragen.
Ihre Unterstützung ist wichtig

HELFEN SIE DEN MENSCHEN IN UNSEREN PROJEKTEN


Zum Beispiel damit Familien Zugang zu sauberem Wasser bekommen, Kinder in die Schule gehen und Jugendliche eine Berufsausbildung machen können. Oder damit sparsame Bewässerungsmethoden höhere Erträge in der Landwirtschaft ermöglichen.

Projektwirkung

125'202 Schüler starteten 2016 ihre Grundausbildung in einem von Helvetas unterstützten Ausbildungszentrum. > 11'000 Primarlehrerinnen und -lehrer wurden in den Fächern Englisch, Mathematik und Umweltbildung weitergebildet.