Bleiben Sie auf dem Laufenden zu unseren Aktionen, Anlässen und tollen Angeboten aus dem Fairshop.

und gewinnen Sie einen von fünf Globetrotter-Reisegutscheinen im Wert von Fr. 100.--

Einmalige Projekt- und Begegnungsreisen

Gemeinsam mit dem Reiseveranstalter Globotrek bieten wir spannende Reisen für Entdeckungsfreudige an. Im Himalaya, in Lateinamerika, Afrika oder Südostasien lernen Sie den Alltag der Menschen, ihre Kultur und die überwältigende Natur aus nächster Nähe kennen.

Reisen in Helvetas-Projekte

Auf einer Projektreise besuchen Sie unter anderem eines unserer Projekte und erhalten einen Eindruck von der Arbeitsweise einer modernen Entwicklungsorganisation.

Buchen Sie direkt bei unserem Partner Globotrek:
Kirgistan – Nomadenleben im Tien-Shan
08.07.17 bis 23.07.17 | 22.07.17 bis 06.08.17
Nepal – Zwischen Dschungel und Schneebergen
03.11.17 bis 18.11.17
Bhutan – Höhepunkte Bhutans
27.10.17 bis 11.11.17
Vietnam – Ein Land im Aufbruch
06.05.2017 bis 28.05.2017 | 30.09.2017 bis 22.10.2017
Äthiopien – Einzigartig und vielseitig
11.10.17 bis 29.10.17
Madagaskar – Facettenreiches Madagaskar
21.10.2017 bis 10.11.2017
Madagaskar – Kakao und Lemuren im Norden Madagaskars
01.10.2017 bis 20.10.2017
Tansania – Zwischen Schulzimmer und Safari
01.10.2017 bis 12.10.2017

Begegnungsreisen

Auf einer unserer Begegnungsreisen verbinden Sie freiwilliges Engagement mit nachhaltigen Erlebnisferien und erhalten einen tiefen Einblick in die Kultur der Bevölkerung. 

Buchen Sie direkt bei unserem Partner Globotrek:
Kirgistan – Baumwollernte bei einheimischen Bauern
09.09.17 bis 26.09.17 | 16.09.17 bis 03.10.17
Nepal – Bei Bauern im Himalaya
28.01.17 bis 11.02.17 | 11.11.17 bis 25.11.17 | 03.02.18 bis 17.02.18
Indien – Biologischer Reisanbau in Indien
28.10.17 bis 14.11.17
    • Sie bringen Respekt und Einfühlungsvermögen für andere Kulturen und Lebensweisen mit.
    • Sie sind bereit, sich auf einfache lokale Verpflegung einzulassen und Neues auszuprobieren. 
    • Sie sind offen, kommunikativ und bereit, Ihrer Gastfamilie auch von Ihrem Leben und der Schweizer Kultur und Gesellschaft zu erzählen.
    • Sie sind gerne mit anderen Menschen zusammen und können sich anpassen.
    • Sie können auf Komfort verzichten.
  • Im Vordergrund steht der interkulturelle Austausch und das Teilen eines gemeinsamen Alltages. Bei den Bauern stehen meistens Erntearbeiten im Zentrum. Daneben versorgen Sie vielleicht die Nutztiere, pflegen den Gemüsegarten oder helfen bei Ausbesserungsarbeiten am Haus mit. Oft bleibt auch Zeit für Ausflüge in die Umgebung, für einen Besuch auf dem nahen Markt oder in der lokalen Schule.

    Für unsere Begegnungsreisen findet ein Vorbereitungstreffen statt. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer Reise und zum Aufenthalt bei Ihrer Gastfamilie. Das Datum teilen wir Ihnen bei der Bestätigung Ihrer Reise mit.
Volunteer-Reise Zitat
image description Wir sind zurück aus Kirgistan und begeistert von Land und Leuten und dem nachhaltigen Wirken von Helvetas. Ich hoffe, dass noch viele interessierte Menschen in den Genuss dieser Reise kommen. image description R. Büchel nach einer Begegnungsreise in Kirgistan 2011

Reisekatalog 2017

Sehen Sie sich hier den Reisekatalog im PDF an.

Haben Sie Fragen?

Unser Partner Globotrek hilft Ihnen gerne weiter.

5 Tipps für Ihr Reisegepäck

Sie wollen reisen statt bloss verreisen? Lesen Sie hier, wie Ihre Ferien ein Gewinn für alle Beteiligten werden. 

Brunnen bauen beim Reisen

Starten Sie eine Reise-Crowdfunding-Aktion und geben Sie damit Menschen in Ihrer Reiseregion sauberes Trinkwasser.

Unsere Partner

Logo

Gut zu wissen

Für jede Buchung überweist Globotrek Helvetas eine Spende von 150 bis 300 Franken. Die Reisen dauern 15 bis 23 Tage und finden in Kleingruppen von maximal 12 bis 14 Personen statt.